Tasmanische Teufel: Hoffnung für bedrohte Art – Forscher finden gesunde Tiere


Forscher im australischen Tasmanien haben 14 gesunde Tiere der vom Aussterben bedrohten Art der Beutelteufel entdeckt Foto: dpa
In einer entlegenen Region der australischen Insel Tasmanien haben Forscher 14 gesunde Beutelteufel entdeckt.

Kölner Stadt-Anzeiger

Fund kann helfen die Tiere zu retten

Die auch als Tasmanische Teufel bekannten Tiere seien bei einer achttägigen Expedition im Südwesten der Insel gefunden worden.

Der Fund könne möglicherweise dabei helfen, die von einer schweren Krankheit bedrohte Tierart vor dem Aussterben zu bewahren. Die Tiere seien zwischen 18 Monaten und fünf Jahren alt. „Wir sind sicher, dass es noch mehr von ihnen gibt.“