Pferde erinnern sich an unsere Mimik


Pferde erinnern sich an unsere Mimik – und reagieren bei einer späteren Begegnung dementsprechend. © Pixabay
Gedächtnis für Emotionen: Pferde können nicht nur erkennen, ob wir sie freundlich oder böse anschauen – sie prägen sich solche Erlebnisse auch ein. Das belegt nun erstmals ein Experiment britischer Forscher. Demnach reagieren die Tiere spürbar negativ auf eine Person, wenn sie diese zuvor mit grimmiger Mimik auf einem Foto gesehen haben. Dank dieser Fähigkeit könnten die Tiere im Alltag zum Beispiel Begegnungen mit potenziell aggressiven Individuen aus dem Weg gehen, wie das Team berichtet.

scinexx

Pferde begleiten uns Menschen nun schon seit mindestens 5.000 Jahren. Damals entdeckten unsere Vorfahren die galoppierenden Vierbeiner für sich und domestizierten sie – der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Ob als Transportmittel, Arbeits- und Sporttier oder als tierischer Freund: Die Beziehung zwischen Mensch und Pferd ist im Laufe unserer gemeinsamen Geschichte immer enger geworden.

weiterlesen