Reliquie von Papst Clemens I. in Mülltonne gefunden


Frei nach Da Vinci, Quelle: BadA$$Mood
Die Müllmänner trauten ihren Augen nicht: Sie entdeckten ein Knochenfragment in einer Londoner Mülltonne – und das gehört dem heiligen Clemens von Rom. Jetzt wird eine neue Bleibe für die Reliquie gesucht.

katholisch.de

Sensationsfund eines Londoner Entsorgungsunternehmens: In einer Mülltonne haben Arbeiter eine Knochenreliquie des heiligen Clemens von Rom (†97) entdeckt. Wie das Unternehmen „Enviro Waste“ jetzt mitteilte, ist es derzeit auf der Suche nach einer neuen Bleibe für die kostbare Reliquie. Demnach wurde das päpstliche Knochenfragment, das sich in einem rot-goldenen, mit Wachs versiegelten Reliquiar befand, bereits bei einer „Routine-Leerung“ im vergangenen Jahr gefunden. Per Online-Befragung ruft das Unternehmen die Bevölkerung nun auf, ein künftiges „Zuhause“ für die Reliquie vorzuschlagen.

weiterlesen