Ditib-Generalsekretär will für Erdogan-Partei ins Parlament


Der Generalsekretär des deutschen Islam-Dachverbandes Ditib, Bekir Alboga, strebt in die türkische Politik. Bei der Parlamentswahl im Juni will er für die AKP antreten.

DER TAGESSPIEGEL

Bekir Alboga (55), langjähriger Generalsekretär, Dialogbeauftragter und Sprecher der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion (Ditib) in Deutschland, will in die türkische Politik wechseln. Dies bestätigte eine Ditib-Vorstandssprecherin dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Samstag). Alboga bemüht sich demnach für die islamisch-konservative AKP von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan zur Parlamentswahl am 24. Juni um ein Mandat in der Provinz Konya.

weiterlesen