„Die Kirche ist nicht sozialer als Amazon“


Kardinal Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, durfte bei Anne Will erklären, was es mit der Renaissance von Karl Marx auf sich hat
Die Gäste von „Anne Will“ sollten anlässlich des Marx-Jubiläums über den Philosophen diskutieren. Doch daraus wurde nichts. Vor allem Wirtschaftsminister Olaf Scholz machte keine gute Figur.

Von Christian Düringer | DIE WELT

Pünktlich zum 200. Geburtstag von Karl Marx wurde in dessen Geburtsstadt Trier eine nicht ganz unumstrittene, von China bezahlte Statue des Philosophen enthüllt. Anne Will griff Marx’ Aussagen in ihrer Talkrunde am Sonntagabend auf. Wie aktuell sind Marx‘ Thesen angesichts wachsender Ungleichheit noch heute? Wie sozial ist der Kapitalismus? Erleben wir gerade den Zerfall der sozialen Marktwirtschaft?

Georg Kofler, Unternehmer und bekannt aus der „Höhle der Löwen“, und Sahra Wagenknecht, Fraktionschefin der Linken, ordneten die Verdienste von Marx erwartungsgemäß höchst unterschiedlich ein. Für den aufgedreht wirkenden Kofler war klar, dass er wenig von Marx‚ Theorien zu Sozialismus und Kommunismus hielt.

weiterlesen