Mitteldeutsche Kirche lehnt Anker-Zentren ab


Gegen die vom Bundesinnenministerium geplanten Anker-Zentren regt sich auch Widerstand in der evangelischen Kirche. Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland lehnt die Einrichtungen zur Unterbringung von Flüchtlingen ab.

evangelisch.de

Das Ziel, in Asylverfahren schneller entscheiden zu können, lasse sich so nicht erreichen, sagte die Migrationsbeauftragte der Landeskirche, Cordula Haase, dem Evangelischen Pressedienst (epd) in Erfurt. Das Leben von bis zu 1.500 Männern, Frauen und Kindern auf engstem Raum ohne Privatsphäre – möglicherweise über eine längere Zeit, wenn die Verfahren komplexer sind und die Prüfung länger dauert – bringe vielmehr neue Probleme mit sich, warnte sie.

weiterlesen