Vatikandiplomat wegen Kinderpornografie vor Gericht


Headquarter des Konzerns.

Der Priester soll kinderpornografisches Material über einen kirchlichen PC heruntergeladen und weiterverbreitet haben. Jetzt erhebt die vatikanische Justiz Anklage. Auch der Termin der Gerichtsverhandlung steht.

katholisch.de

Ein früherer päpstlicher Diplomat kommt wegen Kinderpornografie im Vatikan vor Gericht. Nach Abschluss des Ermittlungsverfahrens erhob die vatikanische Justiz formell Anklage gegen den 50-jährigen Priester, wie das Presseamt des Heiligen Stuhls am Samstag mitteilte. Als Prozessbeginn sei der 22. Juni festgesetzt. Bei einer Verurteilung drohen ihm bis zu fünf Jahre Haft.

weiterlesen