Nach Tunesien abgeschobener Islamist Sami A. kommt vorerst aus Haft


tagesschau.de
Der unter umstrittenen Umständen nach Tunesien abgeschobene mutmaßliche Islamist Sami A. kommt offenbar zunächst wieder frei. Ein Untersuchungsrichter hat die vorläufige Freilassung angeordnet. Die Ermittlungen laufen weiter.

tagesschau.de

Der nach Tunesien abgeschobene Sami A. ist in seinem Heimatland vorläufig wieder auf freiem Fuß. Wie die tunesischen Behörden mitteilten, entschied ein Untersuchungsrichter die vorläufige Freilassung, da zurzeit keine Anschuldigungen gegen den Mann erhoben werden könnten.

Die Ermittlungen gegen den mutmaßlichen Islamisten liefen allerdings weiter, wie der Sprecher der tunesischen Staatsanwaltschaft bestätigte. Laut epd-Angaben wurden keinerlei Reiseauflagen erlassen. Allerdings soll Sami A.s Reisepass abgelaufen sein, weshalb er das Land nicht verlassen könne. Wegen des noch laufenden Verfahrens soll er auch keinen neuen Pass erhalten. Die Nachrichtenagentur AFP meldete, das der Reisepass einbehalten worden sei.

weiterlesen