Alice Schwarzer:“Keine Abtrünnige von nichts“


Nimmt Religion gelassen – die Feministin und „Emma“-Gründerin Alice Schwarzer (Henning Kaiser/dpa )
Deutschlands bekannteste Feministin Alice Schwarzer ist bei atheistischen Großeltern aufgewachsen. Als Kind wollte sie erst katholisch werden, hat sich dann aber evangelisch taufen lassen. Gläubig sei sie nicht mehr, auch wenn sie mit dem verstorbenen Kardinal Meisner „ein freundschaftlicher Kontakt verbunden“ habe.

Alice Schwarzer im Gespräch mit Andreas Main | Deutschlandfunk

Andreas Main: Frau Schwarzer, Sie sind in einer atheistischen Familie in Wuppertal aufgewachsen, haben sich mit zwölf Jahren taufen lassen. Was steckt Ihnen mehr in den Knochen: Der Atheismus oder die Mitgliedschaft in einer Kirche?

Alice Schwarzer: Ja, wissen Sie, ich bin in einer ziemlich untypischen Familie aufgewachsen, zum einen bei den Großeltern, und dann gab es eine gewisse Rollenumkehr. Die Großmutter war sehr politisch, sehr Anti-Nazi und war der Kopf der Familie und der Großvater war der Fürsorgliche und Sanfte und so.

Dann waren wir – Sie werden gleich sehen, warum ich so weit aushole – evakuiert, als Wuppertaler, in Franken in einem Dorf. Da galten wir als die „Saupreußen“. Ich war schon einmal in einer komischen Situation als uneheliches Kind bei den Großeltern. Die Großeltern waren auch ein bisschen komisch. Als Saupreußen wird man dann in einem fränkischen Dorf auch als ziemlich komisch empfunden, sodass bei mir doch das Bedürfnis aufkam, nicht mehr immer „die Andere“ zu sein, sondern dazuzugehören – was dazu führte, dass ich mit äußerstem Eifer als kleine Drei-, Vier-, Fünfjährige in die katholische Kirche rannte, so eifrig da betete, dass ich meine Schuhe vergaß und auch schon mal zu Hause auf die Knie fiel und betete: „Maria, du Gebenedeite“ – was von meiner Großmutter mit einem freundlichen Lächeln begleitet wurde.

weiterlesen

Ein Gedanke zu “Alice Schwarzer:“Keine Abtrünnige von nichts“

  1. Rolo

    Ja, ja, die Frau Schwarzer. Sie repräsentiert halt die Durchschnittsbürgerin in diesem Lande. Allwissend, überhaupt nicht verrückt, ehrlich, gutaussehend und total bescheiden. Deutschland, was willst du mehr ?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.