Mohammed-Zitat: Bistum Osnabrück erntet Shitstorm


© Bild: KNA
Teils hassererfüllte Reaktionen hat das Bistum Osnabrück mit einem Tweet ausgelöst. Es handelte sich um die gestrige Ausgabe der geistlichen Tagesbotschaft. Den Kritikern passte die Quelle nicht.

katholisch.de

Das katholische Bistum Osnabrück hat mit Unverständnis auf einen Shitstorm nach einem Mohammed-Zitat auf seiner „Twitter“-Seite reagiert. Es sei traurig, „dass allein der Name Mohammed als Quelle des Zitats zu solchen zum Teil hasserfüllten Reaktionen“ führe, sagte Bistumssprecher Hermann Haarmann am Donnerstag in Osnabrück.

Herabwürdigene Kritik

Das Bistum hatte am Mittwoch als Tagesbotschaft über Twitter den Satz verbreitet: „Der Mensch hat Begleiter unmittelbar vor oder hinter sich, die ihn behüten im Auftrage Gottes. Mohammed.“ Bis Donnerstagmittag waren darauf knapp 200 Reaktionen eingegangen, in denen teils in ironischer, teils in herabwürdigender Art Kritik geübt wird.