US-Bischof nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung zurückgetreten


Wegen Vorwürfen der sexuellen Belästigung hat der katholische US-Bischof Michael Bransfield sein Amt niedergelegt.

ZEIT ONLINE

Papst Franziskus billigte am Donnerstag den Amtsverzicht des Geistlichen, wie dessen Diözese am Donnerstag mitteilte. Gegen Bransfield waren Vorwürfe wegen sexueller Belästigung von Erwachsenen erhoben worden.