Die Macht der Frauen


Brett Kavanaugh: Brett Kavanaugh vor dem Justizausschuss des US-SenatsBild: Drew Angerer/Getty Images

 

Die Berufung Brett Kavanaughs an den Supreme Court schien sicher. Der Vorwurf versuchter Vergewaltigung kann ihn das Amt kosten – und die US-Republikaner noch viel mehr.

 

Eine Analyse von Carsten Luther ZEIT ONLINE

 

Die Berufung von Brett Kavanaugh an den Supreme Court sollte für die Republikaner ein großer Triumph werden. Da die Richterinnen und Richter auf Lebenszeit ernannt werden, würde Kavanaugh auf Jahrzehnte eine konservative Mehrheit am obersten Gericht der USA sichern. Das ist vielleicht sogar mehr wert als den Präsidenten zu stellen. Zumal der in Gestalt Donald Trumps nicht gerade der verlässlichste Partner ist, um die eigene Politik wirksam umzusetzen. Mit der Mehrheit im Senat schien es auch lange keine Frage, ob es den Republikanern gelingen würde, ihren Mann an die Stelle von Anthony Kennedy zu setzen, der im Sommer zurückgetreten war.

 

weiterlesen