Fünf Jahre Haft für evangelischen Kindergartenleiter wegen Missbrauchs


Justitia Skulptur (CC-by-nc-sa/3.0 by Luc Viatour)

Der ehemalige Leiter eines evangelischen Kindergartens in Heilbronn ist am Freitag wegen schweren sexuellen Missbrauchs zu einer Haftstrafe von fünf Jahren verurteilt worden.

evangelisch.de

Das Landgericht Heilbronn sah die Schuld des Angeklagten in insgesamt 19 Fällen – in drei Fällen in Tateinheit mit Vergewaltigung – und wegen des Besitzes und der Verbreitung von kinderpornografischem Material für erwiesen an. Dem Urteil zufolge, missbrauchte der 31-jährige Erzieher einen 2005 geborenen Jungen mehrfach schwer. Das Urteil kann angefochten werden. (AZ 2KLs 32 Js 7465/18)

Die Staatsanwaltschaft hatte am Donnerstag in einer nichtöffentlichen Sitzung eine Freiheitsstrafe von fünf Jahren und sechs Monaten gefordert, die Verteidigung plädierte für vier Jahre Haft.

weiterlesen

Ein Gedanke zu “Fünf Jahre Haft für evangelischen Kindergartenleiter wegen Missbrauchs

  1. Pingback: Instituzjonalisierte kindheit des tages | Schwerdtfegr (beta)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.