Fast zwei Millionen Tonnen Brot landen jährlich im Müll


Baguettes, Brot und Brötchen, die nicht verkauft werden, landen oft im Müll. (imago / robertharding)
Frisches Brot ist in vielen Bäckereien auch noch kurz vor Ladenschluss zu bekommen. Kunden schätzen das, Umweltschützer sind jedoch alarmiert. Denn immer mehr Ware landet so im Abfall. Laut WWF werden im Jahr geschätzt 1,7 Millionen Tonnen Brot und Backwaren weggeschmissen.

Von Dieter Nürnberger | Deutschlandfunk

Backwaren gehören zu den am häufigsten weggeworfenen Lebensmitteln laut einer Studie des WWF. Demnach werden allein in Haushalten oft bis zur Hälfte der gekauften Waren nicht verzehrt, sondern weggeschmissen. In den Bäckereien wird bis zu einem Drittel der Backwaren weggeschmissen. Jährlich würden laut WWF mehrere 100.000 Tonnen Brot- und Backwaren verschwendet, wobei das grobe Schätzungen sind, weil die Datenerhebung in diesem Bereich noch relativ unvollständig ist.

Hauptautorin der im Auftrag des WWF erstellten Studie ist Sabine Jaeger, die sich bereits mit mehreren Veröffentlichungen zu Lebensmitteln einen Namen gemacht hat. Sie unterscheidet bei den Wegwerfmengen zwischen traditionellem Handwerk und den immer mehr wachsenden großen Ketten im Bäckereimarkt. Kleinbetriebe würden weniger wegwerfen:

weiterlesen

Ein Gedanke zu “Fast zwei Millionen Tonnen Brot landen jährlich im Müll

  1. Altes Brot kann gut zu Semmelbrösel und Brotwürfel weiterverarbeitet werden.
    Ich schätze mal, dass in unserer verrückten Welt die Hersteller von Semmelbrösel, Brotwürfel und ähnlichem, selber frisches Brot backen und es anschließend trocknen, anstatt einfach altes Brot zu verwenden.
    Kaum zu glauben, dass trotz aller Profitgier so viele Backwaren in der Tonne landen, wenngleich diese durchaus wirtschaftlich genutzt werden können.
    Man könnte dem ganzen Irrsinn sehr gut mit geeigneten Gesetzen entgegenwirken, aber man kann von den ReGIERenden nun wirklich nicht erwarten mal etwas sinnvolles zu tun.
    Ändern wird sich mit Sicherheit erst dann was, wenn die Leute ihr Brot wieder in kleinen Meisterbäckereien kaufen oder am besten selbst zu backen anfangen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.