Katholische Frauengemeinschaft will lauter und mutiger werden


Bild: © kfd/Tina Umlauf
Beim Jubiläumsfest der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands ging es nicht nur um Erntedank. Als Verband, der eine halbe Million Frauen vertritt, wolle man sich mehr einmischen, kündigte die Bundesvorsitzende Mechthild Heil an.

katholisch.de

Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) hat in Düsseldorf ihr 90-jähriges Bestehen gefeiert. Wegen des Erntedankfests am Sonntag sei ein Frauenfestmahl mit dem Titel „leidenschaftlich glauben und leben“ ausgerichtet worden, sagte die Bundesvorsitzende Mechthild Heil am Samstag dem Kölner domradio.de. 600 kfd-Mitglieder aus ganz Deutschland feierten im Festzelt auf dem Düsseldorfer Staufenplatz gemeinsam mit Vertreter aus Bundespolitik und Kirche. Jeder Diözesanverband brachte regionalspezifische Brote mit, die gesegnet wurden.

weiterlesen