US-Hexen verfluchen neuen US-Richter Kavanaugh


Image: Matt Anderson/Friendly Atheist

P. Gary Thomas, der Exorzist der Diözese von San José in Kalifornien, hat vor einem Hexen-Treffen in New York gewarnt – Für Thomas ist dieses Treffen ein „dämonischer Akt“

kath.net

P. Gary Thomas, der Exorzist der Diözese von San José in Kalifornien, hat am Wochenende vor einem Hexen-Treffen in New York, welches am vergangenen Samstag stattfand, gewarnt. „Sie sind dabei, das Böse auf den Höchstrichter herabzurufen.“ Bei dem Treffen haben die Hexen einen Fluch über den neuen US-Höchstrichter Brett Kavanaugh  ausgesprochen. Für Thomas ist dieses Treffen ein „dämonischer Akt“. Solche Flüche können laut dem Priester einen direkten Einfluss auf Menschen ausüben, vor allem, wenn sie offen für das Böse sind. Bei Menschen, die aber in der Gnade stehen, haben diese wenig oder keinen Effekt.

weiterlesen