In Istanbul entsteht der grösste Flughafen der Welt


Der futuristisch gestaltete Tower des neuen Flughafens steht schon, sonst fehlt es allerdings noch an einigem. (Bild: Chris McGrath / Getty)
Mit dem neuen Grossflughafen will die Türkei zu einem der wichtigsten Drehkreuze der Luftfahrt werden. Das Mega-Projekt ist in vielerlei Hinsicht symbolhaft für die türkische Wirtschaftspolitik der letzten Jahre.

Volker Pabst | Neue Zürcher Zeitung

In Berlin steht ein Flughafen, der zumindest auf den ersten Blick fertig gebaut erscheint, dessen Eröffnung aber noch immer in weiter Ferne liegt. In Istanbul ist es gewissermassen umgekehrt. Am Montag wird im Nordwesten der türkischen Metropole ein neuer Flughafen eröffnet, obwohl auch dann noch vieles dort an eine Baustelle erinnert. Die beiden ersten Landebahnen sind fertiggestellt, ebenso der elegant an eine Tulpe erinnernde Tower. Die Abfertigungshalle und andere für den Flugverkehr essenzielle Einrichtungen sind zumindest teilweise einsatzbereit. An vielem anderen fehlt es aber noch, nicht zuletzt an einer Anbindung ans Schienennetz. Der Flughafen befindet sich gut 50 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, nahe der Schwarzmeerküste.

Acht Mal so gross wie der Flughafen Zürich

Die gewaltigen Dimensionen sind freilich schon zu erkennen. Auf der Gesamtfläche von 76 Mio. m2 hätte der Frankfurter Flughafen dreieinhalb Mal Platz, der Flughafen Zürich mehr als acht Mal.

weiterlesen