Schulbuch propagiert Sex-Verbot für Teenager


«Wir Powergirls» (Das schlaue Mädchenbuch) …(Bild: Printscreen Orell Füssli)
«Selbstbefriedigung führt zu Abhängigkeit, bei Pornografie werden Menschen ausgebeutet»: Dies steht in einem Lehrmittel zur Sexualkunde. Fachleute sind alarmiert.

20min.ch

«Wir Powergirls» (das schlaue Mädchenbuch) und «Rakete startklar» (Wie aus Jungs echte Kerle werden): So heissen die neuen Lehrmittel zur Sexualkunde für 10- bis 13-Jährige von der Stiftung Zukunft CH. Mit 4000 Briefen wurden sie in der Deutschschweiz beworben. Gemäss der Stiftung haben sie 300 Schulen bisher bestellt.

Auf den ersten Blick ist das Schulbuch laut dem «Tages-Anzeiger» nach methodisch geltenden Standards aufgebaut und enthält niedliche Zeichnungen. Trotzdem ist der nationale Dachverband Sexuelle Gesundheit Schweiz (SGCH) besorgt.

weiterlesen