„Maria, Tochter des Abdullah“: Katholiken empört über TV-Serie


In Pakistan sind Christen eine Minderheit, die diskriminiert und verfolgt wird. Auch in Fernsehserien wird das deutlich: So kritisieren Katholiken eine neue TV-Produktion scharf, da sie das Christentum lächerlich mache. Doch der Sender glaubt an ein Missverständnis.

katholisch.de

Die Diskriminierung von Christen in Pakistan reißt nicht ab: Derzeit steht eine Fernsehserie in der Kritik, die von Katholiken als antichristlich bezeichnet wird. Die TV-Produktion mit dem Titel „Maria, Tochter des Abdullah“ des privaten Senders Geo TV „verletze offen die Gefühle der christlichen Glaubensgemeinschaft in Pakistan“, sagte Pater Qaisar Feroz, wie der kirchliche Nachrichtendienst „Fides“ am Montag mitteilte.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.