Trump glaubt an Sieg evangelikaler Kandidaten: „Niemand hat mehr für Christen getan als ich!“


Picture: Tiffany Trump/Facebook
US-Präsident Donald Trump zeigt sich wenige Tage vor den Zwischenwahlen zuversichtlich, dass Kandidaten seiner republikanischen Partei die notwendige Unterstützung evangelikaler Wähler bekommen.

DOMRADIO.DE

In einem Interview mit dem „Christian Broadcasting Network“ sagte er: „Niemand hat mehr für Christen oder Evangelikale oder, offen gesagt, für die Religion getan als ich!“

Er glaube fest an den Sieg evangelikaler Kandidaten, so Trump weiter, da er viel für religiöse Gruppen durchgesetzt habe. Auch wenn er selbst nicht zur Wahl stehe, gehe er doch davon aus, dass Republikaner wegen ihm „durchkommen werden“, ergänzte der Präsident.

weiterlesen