30 Prozent aller Nonnen werden missbraucht


Heute findet Doris Wagner Rom schön. Vor zehn Jahren wurde die Stadt für sie zur Hölle. Bild: filmcoopi
Die 34-jährige Philosophin und Theologin spricht mit uns über ihr tragisches Leben hinter Klostermauern. Und darüber, wieso sie jetzt im Schweizer Dokfilm «#Female Pleasure» mitmacht.

Simone Meier | watson.ch

Wenn ich mir Männer und Frauen in der Bibel anschaue, läuft es immer auf diese ganz einfache Ordnung hinaus: Der Mann kann herrschen, aber er kann sich nicht beherrschen. Jedenfalls nicht, wenn er sich einer Frau gegenübersieht. Die ist automatisch eine Versuchung.

In der Bibel, auch der christlichen Tradition, ist so viel drin, was auch toll ist. So viele Sachen, die wertvoll sind, die schön sind, die mich durchs Leben tragen, die Freude machen. Das Problem ist, dass das immer alte Männer waren, die bestimmten, wie diese Texte gelesen werden sollen und wie das rezipiert werden muss. Die Bibel selbst ist gar nicht so schrecklich und es gibt viele befreiende Geschichten.

weiterlesen

Ein Gedanke zu “30 Prozent aller Nonnen werden missbraucht

  1. Rolo

    Trotz ihrer Erkenntnisse hat sie die „Religiot-Vernunft-Schwelle“ leider noch nicht überwunden. Wird sie wahrscheinlich auch nie, denn meistens bedeutet „einmal Religiot, immer Religiot“. Die versierten Religionsnutznießer haben auch bei ihr vollendete Arbeit geleistet. Selbst nach all ihrer persönlichen, negativen Erfahrungen erlaubt es ihr indoktriniertes Gehirn nicht den einzig richtigen Weg einzuschlagen, nämlich ganz raus aus diesem menschenverachtenden und machtgeilen Einflussbereich. Nur dann gewährt ihr „die Freiheit der Gedanken“, über die Bedeutung von „menschlichem Wunschdenken“ profund nachzudenken. Vor allem aber über die gemeine und hinterlistige Ausnutzung dessen, durch hemmungslos hintergehende und selbstherrliche Institutionen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.