Fake News schüren Stimmung gegen Christin


Bild: tagesschau.de
In Pakistan wird der Streit über Asia Bibi durch Falschmeldungen zusätzlich angeheizt. Im Netz kursieren Fotos, die die Christin bei einem Papstbesuch zeigen sollen. Doch die Bilder sind alt.

Von Wolfgang Wichmann | tagesschau.de

In Pakistan wird weiter heftig über das Schicksal von Asia Bibi gestritten. Die Christin und Mutter von vier Kindern steht im Fokus der mehrheitlich muslimisch geprägten Bevölkerung, seit der höchste Gerichtshof des Landes Ende Oktober ein Todesurteil gegen sie aufhob. Gegen die Entscheidung gab es landesweit Proteste. Vor acht Jahren war sie wegen wegen angeblicher Blasphemie zum Tode verurteilt worden.

Wütende Demonstranten erreichten schließlich durch Straßenblockaden und Proteste eine neue Vereinbarung zwischen Islamisten und der Regierung: Sie schreibt fest, dass Asia Bibi das Land nicht verlassen darf, bis die Entscheidung des Obersten Gerichts des Landes noch einmal überprüft wurde. Die Lage beruhigte sich daraufhin etwas.

weiterlesen