Trotz Haftbefehlen – 467 gesuchte Neonazis auf freiem Fuß


Eine Demonstration von Rechtsextremisten in Dortmund Ende September. (Foto: dpa)
  • Trotz vorliegender Haftbefehle können 467 Rechtsextremisten in Deutschland nicht festgenommen werden. Sie sind nicht aufzufinden.
  • 99 Personen werden wegen eines oder mehrerer Gewaltdelikte gesucht, 108 wegen politischer Delikte.
  • Die Behörden gehen davon aus, dass sie in Zukunft ähnliche Straftaten begehen.

Süddeutsche Zeitung

In Deutschland sind Hunderte Rechtsextremisten auf freiem Fuß, obwohl Haftbefehle gegen sie vorliegen. 467 Personen sind nicht aufzufinden, weshalb die Haftbefehle nicht vollstreckt werden können. Mehr als jeder vierte Gesuchte gilt als gewalttätig. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Linksfraktion hervor, über die die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet.

weiterlesen