Kommt jetzt doch kein Kreuz auf das Berliner Stadtschloss?


Hohenzollern-Schloß in Berlin. Seitenansicht. Bild: bb
Das Berliner Stadtschloss wird originalgetreu nachgebaut – die Frage ist nur: Mit dem Kreuz, das früher auf der Kuppel war? Oder ohne? Die Frage schien geklärt – und bricht jetzt doch wieder auf.

katholisch.de

Die Errichtung eines Kreuzes auf dem wiederaufgebauten Berliner Stadtschloss ist möglicherweise doch nicht sicher. Der Kunsthistoriker Horst Bredekamp, bis Juni einer der Gründungsintendanten des im Schloss geplanten Humboldt-Forums, sagte der „Herder Korrespondenz“ (Januar): „Es gilt zwar der unumstößliche Beschluss, dass das Schloss originalgetreu wieder aufgebaut wird, und das bedeutet: mit Kreuz. Aber die Nervosität bei den politischen Entscheidungsträgern ist wegen der Kolonialismusdebatte übergroß.“ Ihre Sorge sei, dass das Kuppelkreuz als „Triumphzeichen“ gewertet werden könnte.

weiterlesen