Mehr als 11.000 Vermisste in Deutschland


©Jens Büttner, FR Der Schriftzug „Vermisste Person“ ist auf einem Fahndungsaufruf auf der BKA-Seite zu sehen.
Tausende Menschen werden in Deutschland vermisst. In den meisten Fällen klärt sich das Verschwinden innerhalb weniger Tage auf – in manchen Fällen aber rätseln die Ermittler seit Jahren oder sogar Jahrzehnten.

Frankfurter Rundschau

Mehr als 11.000 Menschen werden in Deutschland vermisst – darunter mehr als 7000 unter 18 Jahren. Das teilte das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden auf Anfrage mit. Rund die Hälfte der vermissten Minderjährigen machen junge, unbegleitete Flüchtlinge aus.
Mit Stand 1. Oktober 2018 galten rund 3500 unbegleitete Flüchtlinge in Deutschland als vermisst, darunter 902 unter 13 Jahren.

weiterlesen