Ein dunkles Jahr für die Kirche


Bild: © Fotolia.com/Imaginis
Mit voller Wucht kehrte der Missbauchsskandal in diesem Jahr in die Kirche zurück. Doch nicht nur deshalb war 2018 für die Kirche in Deutschland ein schwieriges Jahr. Trotzdem gibt es beim Blick zurück auch ein paar schöne Ereignisse zu würdigen.

Von Steffen Zimmermann | katholisch.de

Wenn man das zu Ende gehende Jahr aus kirchlicher Sicht auf ein Schlüsselereignis reduzieren wollte, käme man am 25. September nicht vorbei. An diesem Tag wurde bei der Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Fulda die lange erwartete Studie zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche in Deutschland vorgestellt. Der Missbrauchsskandal, der im Jahr 2010 öffentlich geworden war, kehrte damit mit voller Wucht in die Kirche zurück.

weiterlesen