Neuer Arbeitskreis in Tübingen gegründet: Für eine säkulare SPD


Bild: bb
Trennung von Staat und Religion: In Tübingen wurde ein neuer Arbeitskreis gegründet

Reutlinger General-Anzeiger

Gegen die Diskriminierung von Atheisten. Für die klare Trennung von Kirche und Staat. Rückbesinnung auf die Tradition des Humanismus. Diese Forderungen wurden bei einem Treffen von Sozialdemokraten laut, die einen Arbeitskreis Säkulare Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten gegründet haben.
Besonders in islamisch geprägten Ländern werden Atheisten ebenso wie Christen einer zunehmenden staatlichen Verfolgung ausgesetzt, hat Dorothea Rössner erkannt, die sich seit Langem schon für die Freilassung von Raif Badawi in Saudi-Arabien engagiert.

weiterlesen