Dick durch mütterlichen Stress?


Kinder gestresster Mütter neigen zu überflüssigen Pfunden. © adrian825/ istock]/caption]

Stress mit Folgen: Mütterlicher Stress wirkt sich offenbar negativ auf das Gewicht von Kleinkindern aus. Eine Studie offenbart: Empfindet eine Mutter im ersten Jahr nach der Geburt viel Stress, neigt ihr Kind in den ersten fünf Lebensjahren häufig zu Übergewicht. Dieser Zusammenhang zeigte sich bei Mädchen besonders deutlich. Um kindliche Gewichtsprobleme zu vermeiden, müsse man demnach auch einen Blick auf die Belastung der Mütter werfen, betonen die Forscher.

scinexx

Stehen wir häufig oder sogar dauerhaft unter Stress, hat dies Folgen für Körper und Geist. Doch nicht nur wir selbst leiden unter dieser Belastung – auch unser direktes Umfeld kann Schaden nehmen. Bekannt ist dieser Zusammenhang zum Beispiel für Mutter und Kind. So kann sich mütterlicher Stress nicht nur während der Schwangerschaft negativ auf die Entwicklung des Nachwuchses auswirken. Zunehmend zeichnet sich ab, dass dies auch für die Phase nach der Geburt gilt.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.