Katholische Verbände weisen Kritik an Bundestagsausweisen zurück – Kirchenlobbyismus


Bild: bb
Haben Lobbyisten zu leichten Zugang zum Bundestag? Das legt das Internetportal abgeordnetenwatch nahe, das eine Liste mit Organisationen veröffentlichte, die über Hausausweise des Parlaments verfügen. Betroffene katholische Verbände widersprechen.

Von Steffen Zimmermann | katholisch.de

„Neue Hausausweisliste: Diese Lobbyisten können jederzeit in den Bundestag“ – unter dieser Überschrift veröffentlichte das Internetportal abgeordnetenwatch.de am Montag eine Liste mit 778 Interessenvertretern, die dank eines Hausausweises des Bundestags „weitgehend ungehinderten Zugang“ zu den Büros der Abgeordneten und den Räumen der Fraktionen im Parlament hätten. Die Bundestagsverwaltung habe die Liste mit den Inhabern der Ausweise auf Antrag von abgeordnetenwatch.de herausgegeben, teilte das Internetportal mit.

weiterlesen