«Nach Umerziehung: Zombies»


Der Schweizer Holocaust-Leugner Bernhard Schaub hatte wieder einmal einen hetzerischen Auftritt.

tachles.ch

Rund 200 Rechtsextremisten, darunter Holocaust-Leugner und Reichsbürger, demonstrierten am vergangenen Samstag in Berlin vor dem Reichstag «für deutsche Kultur in Deutschland». Unter den Rednern der 64-jährige Schweizer Bernhard Schaub, seit einigen Jahren wohnhaft in der Region Greifswald/ Mecklenburg-Vorpommern. Der notorische Antisemit schwadronierte von der «Rothschild-Soros-Clinton-Macron-Merkel-Bande», deren Tage gezählt seien.

weiterlesen