Weggefährte von Wilders; Rechtspopulist konvertiert zum Islam


Vom „Hardliner“ zum Muslim: Joram van Klaveren. imago/ZUMA Press
In den Niederlanden gilt Joram van Klaveren als Hardliner in Sachen Islam. Er setzt sich für ein Verbot von Burkas und Minaretten ein. Doch als der Politiker ein Buch gegen die Religion schreiben will, vollzieht er eine Kehrtwende.

ntv

In den Niederlanden ist ein Weggefährte des islamfeindlichen Politikers Geert Wilders zum Islam konvertiert. Wie die Zeitungen „NRC“ und „Algemeen Dagblad“ (AD) berichteten, trat der frühere Parlamentsabgeordnete Joram van Klaveren am 26. Oktober 2018 zum Islam über. Van Klaveren, der für Wilders‘ Freiheitspartei PVV im niederländischen Parlament saß, hatte dort stets gegen den Islam gekämpft. Die Boulevardzeitung „AD“ beschreibt ihn als „Hardliner, der für ein Verbot von Burkas und Minaretten eintrat“.

weiterlesen