Skurril: Gleithörnchen leuchtet rosa: UV-Licht enthüllt zuvor unerkannte Fluoreszenz bei Neuwelt-Hörnchen


Unter UV-Licht (unten) fluoreszieren Neuwelt-Gleithörnchen in knalligem Rosa. © Kohler et al
Überraschender Leuchteffekt: Nordamerikanische Gleithörnchen sind normalerweise eher unscheinbar graubraun, doch unter UV-Licht fluoresziert ihr Fell knallig pink. Dieses verblüffend bunte Leuchten haben US-Biologen erst jetzt durch Zufall entdeckt – und dies gleich bei allen bekannten Arten dieser Gleithörnchen. Welchen biologischen Zweck diese auffallende Farbe erfüllt, ist bisher allerdings unklar, wie die Forscher berichten.

scinexx

Wir Menschen sehen nur einen verhältnismäßig kleinen Ausschnitt des elektromagnetischen Spektrums – das sichtbare Licht. Doch im Tierreich geht das Spektrum des Sichtbaren oft weit darüber hinaus. So können Bienen und andere Insekten UV-Licht und die Polarisation des Lichts wahrnehmen, Fangschreckenkrebse besitzen sogar sechs verschiedene Sehkanäle allein für den ultravioletten Bereich.

weiterlesen