Militärbischof spricht in Idstein über das Verhältnis von Religion und Politik


Sigurd Rink der letzte Kämpfer der Apokalypse. Montage: bb.
Sigurd Rink war zu Gast beim jährlich stattfindenden „Bistro Nachtcafé“ der evangelischen Kirchengemeinde.

Von Beke Heeren-Pradt | Wiesbadener Kurier

Leuchtende Sterne auf dunklem Nachthimmel an den Fenstern, ein großer Vollmond in der Mitte des Raumes, in dem ein erwartungsvolles Publikum an zahlreichen kleinen Tischen sitzt: Es ist wieder „Bistro Nachtcafé“ im evangelischen Gemeindehaus in Idstein. Jedes Jahr lädt die Gemeinde an zwei Abenden zu Talk, Unterhaltung und kulinarischen Freuden ein. Dann summt es tagelang vor Geschäftigkeit im ganzen Haus. Weit über 50 Gemeindemitglieder sind an dem schon seit vielen Jahren bestehenden Projekt beteiligt: Bühnenbau, Tontechnik, Küche, Service, Moderation und Programmauswahl – alles liegt in den Händen des großen Teams.

weiterlesen