Schottland: Protestant bespuckt katholischen Pfarrer – Zehn Monate Haft


Justitia Skulptur (CC-by-nc-sa/3.0 by Luc Viatour)

Der Täter hatte im vergangenen Juli an einer traditionellen Parade des Oranier-Ordens teilgenommen. Dabei führte der Weg auch an einer katholischen Kirche vorbei. Und deren Priester wurde zum Opfer.

katholisch.de

In Schottland ist ein Protestant zu zehn Monaten Haft verurteilt worden, weil er einen katholischen Priester angespuckt hat. Der Mann habe eingeräumt, dass die Tat einen antikatholischen Hintergrund habe, berichtet der britische Sender BBC auf seiner Internetseite. Der 24-jährige Täter hatte im vergangenen Juli an einem traditionellen Marsch von Protestanten durch Glasgow teilgenommen, der sogenannten „Boyne Parade“ des Oranier-Ordens. Wie Medien berichteten, entwickelte sich im Lauf der Demonstration eine aggressive, teils gewaltbereite Atmosphäre.

weiterlesen