Niqab-Streit in Kiel: Unterstützen Salafisten Katharina K.?


Themenbild
Laut einem Interview mit „T-online“ räumte Katharina K. ein, bei einer möglichen juristischen Auseinandersetzung mit der Uni Kiel Unterstützung von der Föderalen Islamischen Union zu erhalten. Die Gruppierung wird der Salafistenszene zugerechnet, steht unter Beobachtung von Verfassungsschützern.

Von Jürgen Küppers | Kieler Nachrichten

Katharina K. will durchsetzen, auch künftig eine Niqab (Schleier mit Augenschlitz) tragen zu dürfen. Die Uni hatte aber ein Niqab-Verbot verhängt. Sollte es in dem Streit keine Einigung geben, hatte Katharina K. gegenüber KN-online angekündigt, „notfalls bis vor das Bundesverfassungsgericht“ zu ziehen, um die Wahrung ihre Grundrechte einzuklagen.

Weiterlesen