Gitter und Blech: Heilig-Geist-Kirche in München vertreibt Obdachlose


Ein Blech vor dem Hauptportal der Heilig-Geist-Kirche soll verhindern, dass Obdachlose vor dem Gotteshaus ein Lager errichten. Foto: Djordje Matkovic
Seit Kurzem hindert ein großes Blech am Haupttor der Heilig-Geist-Kirche Obdachlose daran, vor dem Gotteshaus zu übernachten. Dies hat jedoch nichts mit fehlender Nächstenliebe zu tun, sondern hat gute Gründe, erklärt Pfarrer Rainer Maria Schießler.

Jasmin Menrad | Abendzeitung

Pfarrer Rainer Maria Schießler (58) hat ein großes Herz – das hat er viele Male bewiesen. So verwundert es viele Münchner, die zu später Stunde beim Viktualienmarkt unterwegs sind, umso mehr, dass er seine Heilig-Geist-Kirche jetzt vor Obdachlosen verrammelt.

Vor dem großen Portal hindert ein großes Blech Wohnungslose daran, unter dem schützenden Vorsprung zu nächtigen. „Nie und never würde ich Bettler vertreiben“, sagt Schießler auf AZ-Anfrage – und erzählt von seinem Papa, der zu dem kleinen Rainer Maria mit Blick auf die Bettler in der Fußgängerzone gesagt hat: „Verliere nie die Achtung vor den Menschen.“

Schießler: „Das Problem ist, dass der Platz zu einem Lager ausgebaut wurde“

weiterlesen

2 Comments

  1. Die Aussage des Herrn Schießler, dass es in München genügend Anlaufstellen und Plätze für Obdachlose geben würde, ist so mit Sicherheit nicht richtig. Um diesen Herrn wird seit einigen Jahren ein regelrechter „Hype“ gemacht. Aber irgendwie kann ich mich des Verdachts nicht erwehren, dass der Herr Schießler im Grunde genommen genauso scheinheilig ist wie so viele von „Gottes Bodenpersonal“.

    Gefällt 1 Person

  2. Kar, ist ja auch ein „Haus Gottes“, davor darf niemand lagern. Weil Gott aber vergaß die Alimentierung der sich als „die Seinen“ bezeichnenden Leute in der Bibel festschreiben zu lassen, springt seit jeher die Gesellschaft dafür ein. 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: