Caritas-Altenpflege wehrt sich gegen Negativ-Image


Bild: © dpa/Britta Pedersen
3.390 Euro verdient eine Vollzeit-Altenpflegerin bei der Caritas im Monat. Laut einer neuen Studie liegt der katholische Verband damit an der Spitze der Branche. Und es gibt noch mehr positive Kennzahlen.

katholisch.de

Die Caritas-Einrichtungen wehren sich gegen das negative Bild der Arbeitsbedingungen in der Altenpflege. Die Dienstgeber des katholischen Wohlfahrtsverbandes stellten am Mittwoch in Berlin eine Studie vor, wonach der Verband mit der Bezahlung der Pflegefachkräfte an der Spitze der Branche liegt. Die Untersuchung wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesanstalt für Arbeit in Nürnberg erstellt.

3.390 Euro im Monat

Danach verdient eine Vollzeit-Altenpflegerin bei der Caritas 3.390 Euro im Monat. Das Einstiegsgehalt nach einer Ausbildung beträgt den Angaben zufolge seit Beginn dieses Jahres im Westen 2.712 und im Osten 2.630 Euro im Monat.

weiterlesen