Milchstraße: Klumpen aus Dunkler Materie?


Lücken in einem Sternenstrom der Milchstraße könnten durch einen gigantischen Klumpen aus Dunkler Materie verursacht worden sein. © NASA/JPL-Caltech/R. Hurt (SSC/Caltech)
Verdächtige Lücken: Die Dunkle Materie in der Milchstraße könnte klumpiger sein als bisher gedacht – darauf deuten zwei Lücken in einem Sternenstrom unserer Galaxie hin. Wie Astronomen feststellten, kommt kein bekanntes kosmisches Objekt als Verursacher dieser Lücken in Frage. Stattdessen könnte ein dichter Klumpen aus Dunkler Materie diese Störstellen im Sternenband hervorgerufen haben.

scinexx

Es gibt viermal mehr Dunkle Materie als normale Materie im Kosmos – und trotzdem wissen wir so gut wie nichts über sie. Bisher ist weder ihre Verteilung im Detail bekannt, noch aus welchen Teilchen sie besteht. Klar scheint nur, dass die Dunkle Materie nahezu überall im Universum vorkommt – in unserer Milchstraße, in einer gewaltigen Brücke zwischen nahen Galaxien oder sogar als unsichtbarer Strom, der durch unser Sonnensystem strömt.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.