Missbrauch: Laien fordern staatliche Standards für Aufarbeitung


Pixabay License
Die katholische Laienbewegung „Wir sind Kirche“ sieht den Staat in der Pflicht, Standards für die Missbrauchs-Aufarbeitung zu entwickeln und die Zusammenarbeit der Kirchen mit den Strafverfolgungsbehörden einzufordern.

evangelisch.de

Außerdem sei es die entscheidende Frage, welche Bischöfe „endlich Verantwortung für die Vertuschung sexualisierter Gewalt übernehmen“, heißt es einer Mitteilung zufolge in dem Pfingstbrief der Bewegung. Vor allem die katholische Kirche befinde sich in einer existenziellen Krise, die im Missbrauchsskandal einen Brennpunkt finde. Aber auch in der evangelischen Kirche müsse die Aufarbeitung sexualisierter Gewalt noch intensiviert werden.

weiterlesen