Umgang mit Rezo-Video „Zu abwehrend“ – Merkel kritisiert CDU


Bild: tagesschau.de
Kanzlerin Merkel hat sich erstmals ausführlich zum Rezo-Video geäußert. Besonders gut kam ihre Partei dabei nicht weg. In einem Gespräch mit Schülern in Goslar wurde sie ungewohnt deutlich.

tagesschau.de

200 Jugendliche waren zur Diskussion mit Angela Merkel in den großen Saal der Kaiserpfalz in Goslar gekommen. Für die Kanzlerin eher ein kleines Publikum. Doch davon ließ sich Merkel nicht abhalten. Denn was die Schüler zu hören bekamen, waren ungewöhnlich deutliche Worte.

Merkel und die Jugend – da war doch was. Man denke an das Video des YouTubers Rezo, der die CDU und damit Merkel vor der Europawahl heftig angegangen war. Besonders jüngere Wähler dürfte er mit seinem fast einstündigen Video über die „Vernichtung der CDU“ erreicht haben. Man sei etwas geschockt gewesen, als das Video aufgetaucht sei, gab Merkel zu. Mit Blick auf die Reaktion ihrer Partei beklagte sie, dass man sich „nicht einfach mal drauf eingelassen hat und gesagt hat: Damit gehe ich jetzt mal locker um.“

weiterlesen