Frankreich: Rekordtemperaturen über 45° C


Bild: Pixabay License
Dennoch machen sich die meisten Bewohner des Nachbarlandes laut Umfrage weniger Sorgen als die Deutschen. Bis auf die Jüngeren, sie sehen die Hitze als Alarmzeichen der Klimakrise

Thomas Pany | TELEPOLIS

Ob bei der Hitzewelle die Freude oder die Sorge überwiegt, fragte der aktuelle ARD-DeutschlandTrend. Bei mehr als der Hälfte der Befragten (1051 Wahlberechtigte), nämlich 53 Prozent, überwog die Sorge.

In Frankreich wurde die Frage etwas anders ausgerichtet. Ob die Befragten die aktuelle Hitzeperiode als beunruhigend für ihre Gesundheit und die ihrer Angehörigen empfinden, wollte das Meinungsforschungsinstitut Odoxa im Auftrag des Figaro und France wissen. Herauskam, dass dies für 48 Prozent der Fall war. (Befragt wurden wie vergleichbar mit dem ARD-DeutschlandTrend 1000 repräsentativ ausgewählte Personen im Alter über 18).

Die knappe Mehrheit, 52 Prozent, antwortete mit „nein“. Gefragt wurde auch danach, inwieweit die Regierungspolitik Mittel habe, um solche klimatischen Katastrophen zu verhindern, oder ob diese außergewöhnlichen klimatischen Ereignisse, wie die augenblickliche Hitze, eine „Fatalité“ sind, in dessen Bedeutung ein „unabwendbares“ Schicksal mitklingt. Hier ist die Mehrheit deutlicher ausgeprägt. 56 Prozent sind der Auffassung, wonach hier eine „Fatalité“ vorliege und die „Regierung nicht wirklich alle Mittel habe, um gegen klimatische Katastrophen vorzugehen.“

Hier bleibt sichtlich einiges offen, was die Frage der „Klimapolitik“ betrifft, die in Deutschland derzeit hohe Wellen schlägt. Dennoch, bemerkenswert ist, dass es dazu unterschiedliche Auffassungen zwischen Älteren und Jüngeren gibt. „Je älter man ist, desto weniger sorgt man sich“, schreibt der Figaro. „Der Anteil derer, die sich Sorgen um sich und die Nächsten machen, liegt bei den 25-34-Jährigen bei 55 Prozent und bei 46 Prozent unter den 50- bis 64-Jährigen. Bei den Älteren sinkt sie auf 43 Prozent.“

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.