Um die strengen Klimaziele einzuhalten, müsste man viele Kraftwerke früher stilllegen als geplant


Das Kohlekraftwerk Rooiwal bei Tshwane in Südafrika mit einer ursprünglichen Kapazität von 450 Megawatt gibt es seit 1963. Es soll nachgerüstet werden. Doch auch in Südafrika macht man sich über Alternativen Gedanken. So soll ein anderes Kraftwerk in der Nähe für die Erzeugung von Energie aus der Müllverbrennung umgebaut werden. (Bild: Tambako The Jaguar / CC BY-ND 2.0)

Stromerzeugung, Industrie, Heizungen und Verkehr produzieren Unmengen CO2. Schon die bestehende Energieinfrastruktur würde bei normalem Betrieb das 1,5-Grad-Ziel für den Klimaschutz obsolet machen.

Sven Titz | Neue Zürcher Zeitung

Weltweit entsteht bei der Energieproduktion mit fossilen Brennstoffen Kohlendioxid. Das Treibhausgas quillt nicht nur aus den Schloten von Kraftwerken – zu den CO2-Emissionen tragen auch Industriebetriebe, Heizungen und Verkehrsmittel bei. All diese Emissionen sind im Hinblick auf die im Pariser Klimaabkommen vereinbarten Ziele bei weitem zu hoch und müssten drastisch gesenkt werden. Eine neue Studie macht jetzt die Grössenordnung der Herausforderung deutlich.

Allein die bestehende Energieinfrastruktur würde das Budget auffressen, das zur Einhaltung der angestrebten 1,5-Grad-Marke nötig wäre, berichtet ein Team um Dan Tong von der University of California in Irvine im Wissenschaftsmagazin «Nature». Jedenfalls wäre das der Fall, wenn die Infrastruktur so lange betrieben würde, wie das allgemein üblich ist. Bei Kraftwerken sind das typischerweise 40 Jahre. Die Forscher haben Daten zur weltweiten Energieinfrastruktur von 2018 zusammengetragen und auf dieser Basis Berechnungen für die künftige Entwicklung angestellt.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.