Pew-Zentrum: Israel gehört global zu den religiös restriktivsten Staaten


Bild: phhesse/flickr

Wenn es um die Einschränkungen der Religionsfreiheit geht, befindet Israel sich in der Gesellschaft von Ländern wie Saudi-Arabien, Syrien oder Iran.

tachles.ch

Das geht aus dem jüngsten Bericht des Pew Research Centers hervor. Der Bericht spricht auch von der Zunahme der Restriktionen für jüdischen Praktiken in Europa, wie auch von der wachsenden Zahl der Angriffe gegen Juden. Laut Pew sind Juden 2017 in 87 Staaten belästigt worden. Das ist die dritthöchste Zahl für irgendeine Religion. Israel gehörte laut Pew zu den 20 religiös restriktivsten Staaten in der Welt. Es meldet auch das fünfthöchste Niveau «gesellschaftlicher Feindseligkeiten im Zusammenhang mit religiösen Normen», und das sechsthöchste Niveau der «interreligiösen Spannung und Gewalt» – ein schlechteres Ergebnis als Syrien.

weiterlesen