WHO schlägt Alarm: Zahl der Masernfälle hat sich verdreifacht


Modell eines Masernvirus. Bild: Reuters

Die Zahl der weltweit gemeldeten Masernfälle ist rasant gestiegen: Bis Ende Juli wurden laut WHO fast 365.000 Fälle registriert – fast drei Mal so viele wie im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

tagesschau.de

Seit 2006 gab es in einem ersten Halbjahr nicht mehr so viele Masernfälle wie in diesem Jahr. Bis Ende Juli wurden in 182 Ländern nach vorläufigen Zahlen fast 365.000 Masernfälle registriert, berichtete die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf. Das sind fast drei Mal so viele wie im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres und mehr als im Gesamtjahr 2018. „Millionen Menschen sind weltweit in Gefahr“, warnte die Organisation.

2018 wurden weltweit insgesamt gut 350.000 Masern-Erkrankungen gemeldet, das sind wiederum mehr als doppelt so viele wie im Jahr davor. Bis 2016 waren die Masern-Zahlen weltweit rückläufig.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.