Schwere Gefechte zwischen Soldaten Indiens und Pakistans im Kaschmir


Zerbrochene Fensterscheiben in Srinagar. – REUTERS

Pakistans Premierminister Khan begrüßte Beratungen des UNO-Sicherheitsrats über den Konflikt, auch US-Präsident Donald Trump schaltete sich knapp zwei Wochen nach dem Entzug der Teilautonomie durch Indien in den Konflikt ein.

Die Presse

Indische und pakistanische Soldaten haben sich am Wochenende an der Grenzlinie beider Länder in der umstrittenen Himalaya-Region Kaschmir schwere Gefechte geliefert. Dabei wurde nach Angaben der indischen Armee am Samstag ein indischer Soldat getötet. Bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei im indischen Teil Kaschmirs wurden nach Behördenangaben am Samstag acht Menschen verletzt.

Kaschmir ist seit der Unabhängigkeit Britisch-Indiens und einem Krieg zwischen Indien und Pakistan 1947 geteilt. Die Region im Himalaya wird aber bis heute sowohl von Indien als auch von Pakistan zur Gänze beansprucht. An der De-Facto-Grenze kommt es immer wieder zu Gefechten zwischen den beiden Atommächten.

weiterlesen