Trump wirft Juden «Illoyalität» vor


Der US-Präsident attackiert die Demokraten und deren jüdische Wähler.

Andreas Mink | tachles.ch

Dienstagfrüh hat Donald Trump auf Twitter der demokratischen Abgeordneten Rashida Tlaib einmal mehr vorgeworfen, sie sei eine Antisemitin und hasse Israel und das jüdische Volk (Link).

Einige Stunden später griff der US-Präsident selbst zu einem der ältesten Klischees des Antisemitismus und erklärte an einer Presse-Konferenz mit dem rumänischen Präsidenten Klaus Iohannis, die Demokraten seien mit ihrer Verteidigung von Tlaib und ihrer Kollegin Ilhan Omar auf Abwege geraten: «Warum geben sie diesen Beiden den Vorzug gegenüber Israel?» Dann sagte Trump: «Und alle jüdischen Leute, die Demokraten wählen, sind in meinen Augen entweder total ahnungslos oder zeigen grosse Illoyalität.»

weiterlesen