Elektronische Organismen statt Digitaltechnologie?


Es gilt, eine biologieinspirierte Ingenieurwissenschaft zu schaffen. Um dahin zu gelangen, müssen wir aber die offenen, kulturellen Klüfte zwischen Biologie, Physik, Psychologie, aber auch Philosophie, Informatik und Linguistik überwinden.

Edy Portmann | Luzerner Zeitung

Immer mehr Menschen fordern, die Klimapolitik möglichst bald auf ein Ende des fossilen Zeitalters hin auszurichten. Die Gletscher-Initiative will deshalb bis 2050 die Treibhausgasemissionen auf null senken und dazu in der Verfassung eine Pflicht zu ihrer kontinuierlichen Absenkung verankern.

Den jungen Klimademonstranten von «Fridays for Future» und analogen Initiativen, die die Bewältigung der Klimakrise als Hauptaufgabe des Jahrhunderts sehen, geht das allerdings noch zu wenig weit. In Sorge um den einzigen uns zur Verfügung stehenden, bewohnbaren Planeten, unsere Erde, die von indigenen Völkern, die ich diesen Sommer bei meiner Ecuador-Forschungsreise besuchte, respektvoll als Pachamama, Erdmutter, bezeichnet wird, verlangen sie, dass bereits 2030 Schluss mit fossilen Brenn- und Treibstoffen sein soll.

weiterlesen