Verheerender Weltklimarat-Bericht – Macron warnt: „Wir verlieren den Kampf“


Womöglich gibt es bald weniger Eis am McMurdo-Sund in der Antarktis.Foto: APA / AFP / Nasa / Chris Larsen

Dramatische Warnung vor Effekten der Erderwärmung – Klimaalarm herrscht auch am Mont Blanc, wo ein Gletscher einzustürzen droht

DERSTANDARD

Kurz vor der Präsentation eines neuen Berichts des Weltklimarats IPCC hat der französische Präsident Emmanuel Macron in der Nacht auf Mittwoch in dramatischen Worten vor weiterer Untätigkeit in Sachen Erderwärmung gewarnt. Er bezeichnete das Papier über den Einfluss des Klimawandels auf Eismassen und Ozeane in seiner Rede bei der Uno-Generalversammlung in New York als alarmierend. „Wir sind absolut geschockt von dem jüngsten Bericht des IPCC, es ist absolut verheerend – im Moment verlieren wir den Kampf.“

Der Weltklimarat IPCC will den Bericht am Mittwoch in Monaco vorstellen. Mehr als 130 Forscher aus aller Welt haben dafür aktuelle Studien zu den Auswirkungen der menschengemachten Treibhausgase auf die Weltmeere, die Polarkappen, die Gletscher und Permafrostböden und somit auch auf Mensch und Natur analysiert. Dieses Wissen wurde nun in dem Papier für Politiker und andere Entscheidungsträger zusammengefasst – und Macron hat es bereits bekommen und gelesen.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.