Iran bestätigt Festnahme eines weiteren westlichen Wissenschafters


Iran hat Berichte über die Festnahme eines weiteren westlichen Wissenschafters bestätigt. Der Mann sei festgenommen worden, sagte ein Sprecher der iranischen Justiz am Dienstag bei einer Pressekonferenz auf eine Frage zum Verbleib des Anthropologen Kamil Ahmadi.

Neue Zürcher Zeitung

Dessen französischer Kollege Christian Bromberger hatte erstmals im August von der Festnahme Ahmadis berichtet. Ahmadi besitzt laut seinem Kollegen die britische und die iranische Staatsbürgerschaft. Er ist der Autor eines englischsprachigen Buchs über die Beschneidung von Frauen in Iran. Laut dem Justizsprecher laufen gegen ihn Ermittlungen wegen Verbindungen zu ausländischen Staaten und zu Instituten, die mit ausländischen Geheimdiensten verbunden sein sollen.

In Iran befinden sich derzeit eine ganze Reihe westlicher Staatsbürger in Haft. Die prominenteste Gefangene ist die iranisch-britische Staatsbürgerin Nazanin Zaghari-Ratcliffe, die seit 2016 eine Haftstrafe absitzt.

weiterlesen