Das sind die Brexit-Szenarien


Die britische und die EU-Flagge wehen vor dem britischen Parlament. | Bildquelle: REUTERS

In dieser Woche soll die Entscheidung fallen, ob ein Brexit-Deal möglich ist. Eine Fristverlängerung könnte Mitte des Monats auf dem EU-Gipfel vereinbart werden. Mehrere Szenarien sind denkbar.

tagesschau.de

Szenario 1: Einigung auf ein Abkommen

Der britische Premierminister Boris Johnson könnte versuchen, bis zum 31. Oktober eine Einigung mit der EU zu erzielen. Knackpunkt ist die Auffanglösung für die britische Provinz Nordirland, die nach dem Brexit Grenzkontrollen zwischen der britischen Provinz und dem EU-Mitglied Irland verhindern soll.

Johnson besteht darauf, dass die Auffanglösung gestrichen wird. Stattdessen soll Nordirland nach dem Brexit in einer Zollunion mit Großbritannien bleiben. Kontrollen im Warenhandel mit Irland sollen aber nicht an der Grenze, sondern nur „dezentralisiert“ über Online-Formulare und Überprüfungen auf Firmengeländen und entlang der Lieferkette erfolgen.

Die EU machte deutlich, dass die britische Regierung dringend ihre Vorschläge nachbessern muss. Johnson dagegen erklärte, es sei an der EU, zu „springen“, um Großbritannien entgegenzukommen.

weiterlesen